Zum Hintergrund

Das Ev. Schulreferat für Mülheim Essen Oberhausen

Das Schulreferat der drei Kirchenkreise An der Ruhr, Essen und Oberhausen steht für die Verantwortung der Ev. Kirche für Bildung in Schule. Die Reformationsbewegung Martin Luthers war vor allem eine Bildungsbewegung, ebenso sprachlich wie theologisch. Sie dachte vom Menschen her und hat die Frage der religiösen Identität als Auftrag zur Bildung verstanden.

» mehr erfahren

ForuM Studie und Schule

Wie umgehen mit den Erkenntnissen zu sexualisierter Gewalt und Missbrauch in der Ev. Kirche?

Im Januar dieses Jahres wurde die Studie des Forschungsverbunds „Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und anderen Missbrauchsformen in der evangelischen Kirche und Diakonie“ (kurz ForuM-Studie) veröffentlicht.
Die Ergebnisse zeigen, dass sexualisierte Gewalt zur Realität der Evangelische Kirche Deutschland und ihrer Diakonie gehört. Das wirft viele Fragen zur Aufarbeitung und Prävention solcher Taten auf.

» mehr erfahren

Ein großer Abend für den Religionsunterricht!

Steh auf und iss! (1. Kö 19,7)

21. Juni 2024 | 18-21

Wir, die Schulreferate der Nordregion, laden Sie ein, zum guten Essen und Trinken, und Tischgesprächen!

» mehr erfahren

konfessionell-kooperativer Religionsunterricht

KokoRU - Typ A obligatorische Fortbildung

29. Oktober 2024 | 9-17 Uhr

Sie wollen kokoRU an Ihrer Schule einführen?
Dann ist die Teilnahme an einer obligatorischen Fortbildungsveranstaltung Typ A für Sie verbindlich.

» mehr erfahren» Weitere Fortbildungen

Herzlich willkommen!

Auf dieser Seite informieren wir über das Schulreferat der Kirchenkreise An der Ruhr, Essen und Oberhausen über religionspädagogische Angebote für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen.

Gerne möchten wir Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen und begleiten!


Team

Wer wir sind

Hier finden Sie

  • Termine, Inhalte und Ausschreibungen für unsere religionspädagogischen Fortbildungen, geplante Tagungen und Zertifikatskurse
  • Informationen über unsere Fachbibliothek. Eine Datenbank verzeichnet online alle ausleihbaren Medien
  • Hinweise auf analoge und digitale Arbeitsmaterialien, mit denen sich der Religionsunterricht bereichern lässt
  • Berichte über beispielhafte Unterrichtsprojekte
  • Beratung zum Konfessionell-kooperativen Religionsunterricht

Für Anregungen und Kritik sind wir dankbar und freuen uns auf die persönliche Begegnung bei der einen oder anderen Gelegenheit.

Alexander Maurer
Schulreferent

Wolfram Jehle und Thomas Witt-Hoyer
Bezirksbeauftragte